Filteranlagen aus Bad Lobenstein für sauberere Luft in China

Der 21. November 2019 könnte ein bedeutender Tag für den Weltmarktführer aus Bad Lobenstein beim schlüsselfertigen Filteranlagenbau werden, um neue Geschäftspartner im asiatischen Raum zu finden. „Wir können dabei helfen, dass eine Kommunikationsbrücke entsteht“, sagt Xu Yaojun, Direktor der China International Investment Promotion Agency (CIIPA), und stößt mit diesem Vorschlag auf offene Ohren bei der

Chinesische Delegation lotet Zusammenarbeit mit Thüringer Unternehmen aus

Eine chinesische Delegation aus Chongqing reiste diese Woche durch Thüringen. Am Mittwochvormittag besuchte sie die AGA Zerspanungstechnik GmbH im Gewerbegebiet Gera-Hermsdorf. Das Unternehmen stellt mit 150 Mitarbeitern Komponenten für viele große Automarken her und ist Mitglied im Interessenverbund „Automotive Thüringen”. „Die Mitglieder der chinesischen Wirtschaftsförderbehörde wollen die Zusammenarbeit zwischen China und Deutschland ausloten und aktivieren.

Stärkung fairer Wirtschaftsbeziehungen zwischen Deutschland und China

Heute traf sich der Vorstand des Wirtschaftsförderverein Thüringen international e.V. mit Herrn WANG Weidonq, Leiter der Wirtschafts- und Handelsabteilung der chinesischen Botschaft in Deutschland. Roberto Tamaske betonte die positiven Auswirkungen einer guten wirtschaftlichen Zusammenarbeit zwischen China und Deutschland, von welcher die Bevölkerung in beiden Ländern profitieren kann. Herr Wange betonte, dass die deutsche Wirtschaft sich

Beziehungen ausgebaut – Partnerschaft mit Russland

Am 09. Mai 2019 wurde der Tag der Befreiung Deutschlands durch die Rote Armee vor 74 Jahren gefeiert. Im Rahmen der Kranzniederlegung und des anschließenden Empfangs in der Russischen Botschaft, verständigte sich der Vereinsvorsitzende Roberto Tamaske mit dem Präsidenten des Russischen Fonds für Entwicklung moderner Diplomatie, Amram Petrosjan. Es wurde beschlossen, sich gemeinsam für die

China entdeckt Gera – Zusammenarbeit in vielen Bereichen

Der Wirtschaftsförderverein Thüringen international setzt auf Kooperation, um in den nächsten Jahren chinesische Unternehmen als Investoren für Ostthüringen gewinnen zu können. Mit dem Vorsitzenden des Studentenfördervereins, Heiko Wendrich, wurden Möglichkeiten der Immatrikulation chinesischer Studenten sowie Forschungskooperation besprochen.